Berichte Termine Feuerwehr Download Kontakt
Startseite Berichte

Berichte


Einsatz Übung Diverses

Impressum

11. Oktober 2019 - VS Gresten

Der Wandertag der beiden 3. Klassen der VS Gresten ging heuer ins Feuerwehrhaus Gresten-Land. Nach einer kurzen Stärkung begannen die 5 Stationen wo die Kinder den richtigen Umgang mit Feuerlöschern lernten oder sich auch eine Einsatzuniform anzogen. Auch erklärten die Kammeraden den Kindern die Funktion beider Feuerwehrfahrzeuge sowie die dazugehörige Ausrüstung wie z.B. hydraulisches Rettungsgerät, Tragkraftspritze oder auch die Atemschutzgeräte. Die Feuerwehr Gresten-Land, allen voran Kommandant-Stellvertreter Franz Grabner, bedankten sich bei den Schülern für den Besuch und das Interesse an der Feuerwehr. Nach diesem ereignisreichen Vormittag brachten wir die 45 Kinder mit den Feuerwehrfahrzeugen sicher zurück zur Schule.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



6. Oktober 2019 - Unterabschnittsübung

Die Unterabschnittsübung findet jedes Jahr in einem anderen Einsatzgebiet, der fünf vertretenen Feuerwehren statt. Am Samstag den 6.10.2019 hatte die Feuerwehr Reinsberg die Aufgabe die Übung zu organisieren und zu leiten. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall von drei PKW und einem LKW der einen Tank mit Heizöl geladen hatte. Die ersteintreffenden Gruppen sicherten die Unfallstelle ab, begannen mit der Menschenrettung in den PKWs und bauten die Einsatzleitung auf. Als wir mit unserem Tank eintrafen bauten wir den Brandschutz für den LKW auf und begannen mit der Menschenrettung aus dem Fahrzeug. Nachdem die Personen in Sicherheit waren und das auslaufende Heizöl gebunden wurde, begann der Kran von der Feuerwehr Perwarth mit der Fahrzeugbergung. An dieser Übung waren die Feuerwehren aus Reinsberg, Gresten-Land, Gresten, Randegg und Perwarth mit ca. 60 Feuerwehrmitgliedern beteiligt.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



28. September 2019 - Zugsübung

Brand eines Heizhauses. 1 Person im Nebenraum. Das war diesen Samstag am 28.9. die Übungsannahme zur Zugsübung bei der Firma Größbacher. Drei Minuten nach dem Eintreffen konnte die verletzte Person aus dem stark verrauchten Raum gerettet werden. Parallel dazu wurden die umliegenden Gebäude geschützt um eine Ausbreitung zu verhindern. Nachdem die Pumpe die Wasserversorgung für das Tanklöschfahrzeug hergestellt hatte, wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Ingesamt waren bei dieser Übung 24 Feuerwehrmänner für 3,5h beteiligt.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



21. September 2019 - Anita und Bernhards Hochzeit

Am 21. September 2019 gab unser Kamerad HFM Bernhard Eßletzbichler seiner Anita in der PFARRKIRCHE GRESTEN das Ja - Wort.
Dies war auch für die Feuerwehr ein Anlass zum Feiern und so ließen wir Anita und Bernhard auch am Hochzeitstag (wie es sich für Kameraden gehört) nicht allein, sondern halfen tatkräftig bei der Gestaltung dieses Tages bis in die frühen Morgenstunden mit.

Die Feuerwehr Gresten-Land wünscht unserem Brautpaar auf diesem Wege nochmals alles Gute, viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit für Euren gemeinsamen Lebensweg!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



8. September 2019 - Einsatzbekleidung

Heute ist der erste Teil der neuen Einsatzbekleidung für 20 Männer der FF Gresten-Land ausgegeben worden. Der Schutzhelm, die Jacke sowie die Hose lieferte die Fa. Rosenbauer. Kommandant Johann Frühwald: „Die neue Schutzbekleidung schützt unsere Einsatzkräfte bei sämtlichen Arbeiten im Feuerwehrdienst. Da es sich neben dem HLF3 sowie dem Mannschaftsbus um die dritte große Investition in kurzer Zeit handelt, werden wir 2020 und 2021 die restlichen Feuerwehrmänner ausrüsten.“

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.