Berichte Termine Feuerwehr Download Kontakt
Startseite Berichte

Berichte


Einsatz Übung Diverses

Impressum

7. Mai 2017 - Florianisonntag

Am Sonntag feierten die beiden Feuerwehren Gresten und Gresten-Land sowie eine Abordnung der FF Eremitu (Rumänien) den Florianisonntag in der Pfarrkirche. Bei der, von Pfarrer Franz Sinhuber zelebrierten, Messe wurden dem Heiligen Florian für ein Unfallfreies Einsatz und Übungsjahr gedankt. Anschließend erfolgte die Angelobung der neuen Feuerwehrmitglieder (Stefan Bogenreither, Marcel Matschegg und Christian Russwurm, alle FF Gresten-Land) vor dem Kriegerdenkmal.
Herzlichen Dank an FKUR Franz Sinhuber, der Ortskapelle Gresten sowie dem Kirchenchor für die Umrahmung des Festaktes.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



22. April 2017 - Zugsübung

Die erste Zugsübung der Feuerwehr Gresten-Land fand in der Schottergrube der Fa. Kraml statt. Es waren zwei Übungsszenarien aufgebaut. Eine Person klemmt unter einer Betonplatte fest. Die Besatzung des LFB musste die Betonplatte mit dem neuen Hebekissen aufheben und den Verletzten retten. Die Mannschaft des TLF musste einen verunfallten Lenker befreien. Ein Betonpfeiler war auf ein Auto gefallen und klemmte den Fahrer ein. Mit der Südbahnwinde und dem Stempel des hydraulischen Rettungsgerätes wurde der Pfeiler angehoben und das Auto herausgeschoben. Anschließend konnte der Verletzte mit dem Spreizer gerettet werden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



22. April 2017 - Stallreinigung

Ein Stall wurde heute von der FF Gresten-Land gereinigt. Mittels einem HD-Rohr und einem Hohlstrahl-Rohr konnten die Verschmutzungen rasch beseitigt werden. Die Wasserversorgung wurde durch den Gemeinde LKW sichergestellt.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



4. April 2017 - Unterabschnitts-ATS

Am 4. April lud die Feuerwehr Gresten-Land zur Unterabschnittsübung für den Atemschutz ein. Die Übungsannahme war ein Brand in der Werkstatt der Fa. Metallbau-Hinterleitner, Oberamt 30. Es waren mehrere Personen vermisst die von den einzelnen ATS-Trupps zu suchen und zu retten waren. Es waren insgesamt 8 ATS-Trupps von 5 verschiedenen Wehren im Einsatz. Während der Übung füllte der ALF-Scheibbs die leeren Atemschutzflaschen vor Ort auf.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



2. April 2017 - Abschnittsfeuerwehrtag

Beim diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag in Gresten erhielten folgenden Feuerwehrmitgliedern der FF Gresten-Land ein Ehrenzeichen für Ihre wertvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens:

Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 60 Jahre verdienstvolle Tätigkeit.
EOBI Josef Thalhauser

Ehrenzeichen der NO Landesregierung für 50 Jahre verdienstvolle Tätigkeit.
LM Franz Potzgruber sen.

Ehrenzeichen der NO Landesregierung für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit.
OBM Norbert Russwurm

Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2. Klasse:
EBI Franz Pöchhacker

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.