Berichte Termine Feuerwehr Download Kontakt
Startseite Berichte

Berichte


Einsatz Übung Diverses

Impressum

10. Jänner 2019 - LKW Bergung

Am 10. Jänner um 10:15 Uhr wurde die FF Gresten-Land und FF-Gresten zu einer LKW-Bergung am Schwarzenberg alarmiert. Ein Milchtransporter ist von der Straße abgekommen und im Schnee stecken geblieben. Mit Hilfe von zwei Greifzügen konnte der LKW gegen ein weiteres abrutschen bzw. abstürzen gesichert werden. Um eine Bergung überhaupt zu ermöglichen wurde die Milch in einen zweiten Milchtransporter umgepumpt und eine Seitenstraße musste mit zwei Traktoren vom Schnee geräumt werden. Um ca. 14:30 Uhr konnte der LKW mittels 4 Seilwinden (Pumpe Gresten-Land, Pumpe Gresten sowie zwei Traktoren) geborgen werden. Der Einsatz dauerte ca. 4,5 Stunden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



9. Jänner 2019 - Dach abschaufeln

Am Mittwoch, 09. Jänner 2019 wurde die Feuerwehr Gresten-Land beauftragt das Dach des Bauernhauses Grestenberg von den Schneemassen zu befreien. Durch den enormen Schneefall in den letzten Tagen sammelte sich eine große Schneemenge am Wohnhaus an. Um die Tragkraft des Daches nicht aufs letzte auszureizen bzw. um keine Dachlawinen zu riskieren, wurde die Feuerwehr gebeten diese Arbeiten durchzuführen. Die Kameraden wurden gesichert und konnten händisch den Schnee abschaufeln. Der Einsatz dauerte ca. 3 Stunden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



8. Jänner 2019 - Sturmschaden

Am 8. Jänner um 2:38 Uhr wurde die Feuerwehr Gresten-Land zu einem T1 Sturmschaden auf den Schwarzenberg gerufen. Ein Rettungswagen konnte aufgrund von umgestürzten Bäumen nicht zu seinem Einsatzort fahren. Die Einsatzkräfte räumten bei starkem Schneefall die Straße frei.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



4. Jänner 2019 - Unfall L92

Bei winterlichen Fahrverhältnissen kam ein Auto von der Straße ab und blieb im Graben hängen. Mit der Seilwinde des LFB konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden. Für die Arbeiten wurde die L92 für kurze Zeit gesperrt.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



15. Dezember 2018 - neues MTF

Dieses Wochenende war es nach fast einem halben Jahr Wartezeit endlich soweit und wir konnten unser neues MTF-A in Empfang nehmen.

Am Samstag lieferte die Fa.Atos unser neues MTF und präsentierte es der Mannschaft sowie dem Herrn Bürgermeister Leopold Latschbacher. In erster Linie dient das Fahrzeug dem Personentransport und als Einsatzleitung vor Ort. Der VW Crafter mit 177 PS verfügt über ein Automatikgetriebe, einen Allradantrieb, eine Umfeld Beleuchtung und neben den Blaulichtern noch über eine Verkehrsleiteinrichtung. Mit dem Wechselschienensystem im hinter Bereich können wir den Bus schnell für verschiedene Einsätze umrüsten. Vom Absichern einer Unfallstelle, Versorgungsfahrten bei größeren Bränden oder als Transportfahrzeug bei Unwettern agiert das MTF als eigenständige Einheit.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.